Länger leben – anders arbeiten

Länger leben – anders arbeiten

Neue Publikation Elisabeth Michel-Alder Länger leben – anders arbeiten Erwerbstätige im demografischen und digitalen Wandel Wir werden älter und bleiben länger jung; 60 sind die neuen 50. Mit der Lebensspanne dehnt sich das Erwerbs- leben. Nicht in gewohnten Bahnen, sondern überraschungsreich und mit prognostizierten digitalen Turbulenzen. Weil die Hälfte der heute 20Jährigen sich auf die Feier ihres hundertsten Geburtstags einstellen darf und muss, packt sie ihren Rucksack für die lange Strecke mit anderem Proviant als ihre Eltern....

mehr

Megatrends 2018/2038

Megatrends 2018/2038

Der Zukunftsforscher Georges T. Roos hat für swissfuture im Auftrag von digitalswitzerland 16 Megatrends und embryonale Megatrends beschrieben und sie daraufhin untersucht, wie sie für die Schweiz von morgen Herausforderungen schaffen. Zum Beispiel: • Bevölkerungswachstum: Die Bevölkerung wächst bis 2050 auf allen Kontinenten – ausser in Europa • Aging Society: Die Altersgruppe 60plus ist weltweit die am schnellsten wachsende Bevölkerungsgruppe – und Peak Child wurde bereits vor 20 Jahren erreicht • Nomadisierung: Immer mehr...

mehr

Museumszukünfte

Die Publikation des VMS möchte den Museumsmitarbeitern der Gegenwart Denkanstösse zur Zukunftsgestaltung geben. Der Plural ist dabei Programm: Zukunft ist nicht eindeutig und vorgegeben, sondern ein Möglichkeitsraum. Wie könnte eine Zukunftskultur für Museen aussehen und wie können sich Museen zu diesen Zukunftsfragen verhalten? Die Museen sind seit jeher in das Spannungsfeld zwischen Herkunft und Zukunft eingebunden. Als Orte der Sammlung, Dokumentation und Konservierung von Objekten und Beständen haben sie einen bewahrenden und...

mehr

Publikation: Bridging the Innovation Gap

Publikation: Bridging the Innovation Gap

Innovation wird zunehmend zum wichtigsten Erfolgsfaktor von Unternehmen und von ganzen Volkswirtschaften. Die Autoren dokumentieren in ihrem Buch neue Erkenntnisse, welche erlauben, die Erfolgschancen der Innovationsanstrengungen in Unternehmen markant zu verbessern. Damit werden die bisherigen Lücken (Gaps) im Verständnis des Innovationsvorgangs geschlossen und erstmals ein durchgängiges und wirklich funktionsfähiges Innovationssystem vorgestellt. Dieses „Berner Innovationsmodell“ hat das Potential, die Innovationsfähigkeit von Unternehmen...

mehr

Ideenwettbewerb zur Zukunft

«morgen? Die Schweiz»: Unter diesem Titel hat Bundesrätin Doris Leuthard eine Ausschreibung lanciert, die sich an junge Erwachsene richtet. Fünf Fachhochschulen sind aufgerufen, Ideen für die Schweiz im Jahr 2035 zu entwerfen. Mehr Informationen hier.

mehr