Entwicklung und Zweck des Hoffnungsbarometers

Ein Beitrag von Dr. Andreas M. Krafft Research Associate am IMP-HSG Co-Präsident swissfuture Video

mehr

Debatte: Die Zukunft, die Angst davor – und darüber schreiben

Klimawandel, Roboter an der Macht, das Leben nach dem Weltuntergang – derzeit boomen Romane, welche die Zukunft in düsteren Farben ausmalen. Was steckt dahinter? Die Kontext-Debatte live von den Solothurner Literaturtagen. Die Gäste von Felix Münger im mobilen SRF-Studio in der «Cantina del Vino» in Solothurn sind: – Heinz Helle (Autor) – Julia von Lucadou (Autorin) – Ursula Ganz-Blättler (Soziologin) – Andreas M. Walker (Zukunftsexperte) Hören

mehr

Generalversammlung swissfuture

Generalversammlung swissfuture

Wir freuen uns, Sie zur diesjährigen Generalversammlung von swissfuture nach Dübendorf einzuladen. NEST (Next Evolution in Sustainable Building Technologies) beschleunigt den Innovationsprozess im Gebäudebereich. Im modularen Forschungs- und Innovationsgebäude der Empa und Eawag werden neue Technologien, Materialien und Systeme unter realen Bedingungen getestet, erforscht, weiterentwickelt und validiert. Enrico Marchesi (NEST Innovation Manager) und Stephan Kälin (NEST Communication Officer) geben uns einen Einblick in die neusten Units....

mehr

Generalversammlung swissfuture

Generalversammlung swissfuture

Generalversammlung 2018 von swissfuture – Schweizerische Vereinigung für Zukunftsforschung Donnerstag, 28. Juni 2018, 16.30 Uhr Geneva Centre for Security Policy (GCSP) Maison de la Paix, Chemin Eugène-Rigot 2D, 1202 Genf https://www.gcsp.ch/Map/How-to-Find-us   Wir freuen uns, Sie zur Generalversammlung von swissfuture ins Geneva Centre for Security Policy einzuladen. Das Geneva Centre for Security Policy (GCSP) wurde 1995 gegründet. Dem GCSP gehören 52 Mitgliederstaaten an und es setzt sich für Frieden, Sicherheit und internationale...

mehr

Länger leben – anders arbeiten

Länger leben – anders arbeiten

Neue Publikation Elisabeth Michel-Alder Länger leben – anders arbeiten Erwerbstätige im demografischen und digitalen Wandel Wir werden älter und bleiben länger jung; 60 sind die neuen 50. Mit der Lebensspanne dehnt sich das Erwerbs- leben. Nicht in gewohnten Bahnen, sondern überraschungsreich und mit prognostizierten digitalen Turbulenzen. Weil die Hälfte der heute 20Jährigen sich auf die Feier ihres hundertsten Geburtstags einstellen darf und muss, packt sie ihren Rucksack für die lange Strecke mit anderem Proviant als ihre Eltern....

mehr

Megatrends 2018/2038

Megatrends 2018/2038

Der Zukunftsforscher Georges T. Roos hat für swissfuture im Auftrag von digitalswitzerland 16 Megatrends und embryonale Megatrends beschrieben und sie daraufhin untersucht, wie sie für die Schweiz von morgen Herausforderungen schaffen. Zum Beispiel: • Bevölkerungswachstum: Die Bevölkerung wächst bis 2050 auf allen Kontinenten – ausser in Europa • Aging Society: Die Altersgruppe 60plus ist weltweit die am schnellsten wachsende Bevölkerungsgruppe – und Peak Child wurde bereits vor 20 Jahren erreicht • Nomadisierung: Immer mehr...

mehr