KÜNSTLICHE INTELLIGENZ – Editorial 2/2018

KÜNSTLICHE INTELLIGENZ – Editorial 2/2018

Liebe Leserinnen, liebe Leser, kaum ein Zukunftsthema wird zurzeit polarisierender diskutiert als «Künstliche Intelligenz» (KI). Zukunftsoptimisten und Technologie-Jünger im Silicon Valley mystifizieren die KI oftmals zu einer Erlösungsutopie und gehen davon aus, dass sie auch quasi-religiöse Verheissungen – etwa Unsterblichkeit – zur Realität machen wird. Pessimisten wiederum malen eine düstere Zukunft, in der die Technologie für kriegerische Zwecke – zum Beispiel als killender Terminator – eingesetzt wird oder in der sie sich gar...

mehr

KÜNSTLICHE INTELLIGENZ – Inhalt 2/2018

1 Editorial 4 What is Artificial Intelligence in 2018 and beyond? | Siim Karus and Remo Reginold 8 Träumen Künstliche Intelligenzen von Demokratie? | Michael Gebendorfer und Regula Stämpfli 11 Künstliche Intelligenz – Verheissungen und Mythen | Karlheinz Steinmüller 15 Why we dream of humanoids but get hit in the face of microdrones | Kevin Kohler 18 KI im Finanzsektor: Künstliche Intelligenz oder natürliche Vernunft? | Daniel Stanislaus Martel 21 International governance and the malicious uses of artificial intelligence | Jean-Marc...

mehr

KÜNSTLICHE INTELLIGENZ – abstracts 2/2018

Siim Karus und Remo Reginold WAS IST KÜNSTLICHE INTELLIGENZ IM JAHR 2018 UND DANACH? Künstliche Intelligenz ist eine trendige Bezeichnung und wird im Allgemeinen als eine technologische Supermacht definiert. Diese Konnotationen führen dazu, dass sie einerseits idealisiert oder andererseits dämonisiert wird. Dabei gerät gelegentlich die Tatsache ausser Sichtweise, dass künstliche Intelligenz ganz unterschiedliche Technologien mit verschiedenen Anwendungen und Effekten zusammenfasst. Dieser Artikel hinterfragt den Begriff der künstlichen...

mehr