AUTO 4.0 – abstracts 3/2016

Christian Egeler BACK TO THE FUTURE From the point of view of the state the question regarding long-term planning of the tra c system is at what point should one actively intervene? From the point of view of spatial development the technological aspect of future cars is less of interest than the impacts the innovations have on the environment and our ways of life. Two scenarios for mobility in 2040. Keywords: regional development, whole transport system, mobility services, mobility-as-a-service, location attractiveness, whole mobility look...

mehr

AUTO 4.0 – Inhalt 3/2016

1 Editorial 3 Zurück aus der Zukunft Christian Egeler 5 Der Kampf um das Ohr des Autofahrers hat begonnen Tim Cole 6 Nicht «effzientere» Autos – überlegtere Nutzungen sind gefragt Daniel Stanislaus Martel 9 Mobilität 4.0 – Evolution einer digitalen Mobilitätskultur Klaus Markus Hofmann 12 Software schlägt Hardware Oliver Kelkar 15 Das Auto der Zukunft als Schnittstelle zwischen Mensch und urbanem Lebens- und Wirtschaftsraum Andrej Cacilo, Sebastian Stegmüller 19 Der Computer an meinem Lenkrad Erich Marte 21 Der Roboter im Roboter Oliver...

mehr

AUTO 4.0 – Editorial 3/2016

AUTO 4.0 – Editorial 3/2016

Liebe Leserinnen und Leser, fliegende und selbstfahrende Autos begleiten uns seit Jahrzehnten in Science-Fiction-Filmen. Wird uns die anstehende digitale Transformation nun in die automobile Zukunft katapultieren? Werden Dank künstlicher Intelligenz alte Sicherheits- und Mobilitätsprobleme in der Smart City endlich gelöst werden? Die neuen Möglichkeiten des technischen Fortschritts eröffnen uns Dimensionen, die vor kurzem noch unvorstellbar waren. Grundsätzliche Themen rund um Smart Mobility, Umwelt und Gesellschaft stehen am Anfang....

mehr