10-MILLIONEN-SCHWEIZ – abstracts 2/2016

Raymond Kohli Scenarios regarding the development of the population in Switzerland 2015–2045
 Scenarios for the future development of the population in Switzerland have to be regularly updated to take into account, not only the development of the population but also the changes that can take place in politics, the economy and society. In the light of this, the Swiss Federal Office for Statistics (BFS) has worked out new scenarios regarding the development of the population in Switzerland for the period 2015 to 2045. Three basic scenarios have...

mehr

10-MILLIONEN-SCHWEIZ – Inhalt 2/2016

Editorial Szenarien zur Bevölkerungsentwicklung der Schweiz 2015–2045 | Raymond Kohli 10 Thesen zur Zukunft der Schweiz mit 10 Millionen Einwohnern | Georges T. Roos Alt, älter, alterslos – nicht nur mehr, sondern auch länger | Andréa Belliger Bevölkerungsproduktion und Sozialstaatentwicklung | Peter Streckeisen An Aging 10-Million-Switzerland: Are we ready to take care of our elderly migrants? | Monika Potkanski Verkehrsinfrastrukturen für die 10-Millionen-Schweiz | Andreas Wittmer Schweiz 2035: Alt, top t und vollmobil | Reiner...

mehr

10-MILLIONEN-SCHWEIZ – Editorial 2/2016

10-MILLIONEN-SCHWEIZ – Editorial 2/2016

Liebe Leserinnen und Leser, vor einem Jahr hat das Bundesamt für Statistik (BFS) die Szenarien zur Bevölkerungsentwicklung revidiert. Im Gegensatz zu Prognosen verweisen Szenarien auf mögliche Entwicklungen, denen bestimmte Hypothesen zugrunde liegen. Da diese Hypothesen aber variierbar sind, sind Szenarien immer im Plural zu denken. Entsprechend hat das BFS drei Szenarien entwickelt. Im mittleren «Referenzszenario» wird die Schweiz zwischen 2035 und 2040 eine ständige Wohnbevölkerung von 10 Millionen Menschen haben. Raymond Kohli vom BFS...

mehr