ZUKUNFT DER KRIEGE – Editorial 02+03/2015

ZUKUNFT DER KRIEGE – Editorial 02+03/2015

EDITORIAL Liebe Leserinnen und Leser, in den frühen 1990er-Jahren schrieb der Historiker Francis Fukuyama seine These des Endes der Geschichte. Gemeint war damit, dass die Demokratie nach dem Fall der Berliner Mauer und dem Zusammenbruch des Realsozialismus quasi alternativlos werde. Fukuyama bezog sich dabei auf die These von Immanuel Kant vom «ewigen Frieden»: Irgendwann wird die Menschheit zur Einsicht kommen, dass der Krieg überwunden werden muss. Krieg ist aber – leider! – weiterhin eine traurige Realität. Zwar erfordern moderne...

mehr

ZUKUNFT DER KRIEGE – Inhalt 02+03/2015

INHALT   Prolog | Bundesrat Ueli Maurer 12 Thesen zu Kriegen der Zukunft: Vom militärischen Kampf zwischen nationalen Armeen zu asymmetrischen Konflikten und hybriden Bedrohungen | Andreas M. Walker, Markus van Wijk, Andreas Muff, Stefan Räber und Haris Stucki The future of internal armed conflict | Håvard Hegre Krieg auf der Finanzebene | Ariel Wyler Future Military Robots – more ethical than Humans? | Didier Schmitt One Minute to Midnight | Sundeep Waslekar Das neue Outfit des Ares – Gedanken zum Wandel des Kriegsbildes | Erich Vad...

mehr

Publikation: Bridging the Innovation Gap

Publikation: Bridging the Innovation Gap

Innovation wird zunehmend zum wichtigsten Erfolgsfaktor von Unternehmen und von ganzen Volkswirtschaften. Die Autoren dokumentieren in ihrem Buch neue Erkenntnisse, welche erlauben, die Erfolgschancen der Innovationsanstrengungen in Unternehmen markant zu verbessern. Damit werden die bisherigen Lücken (Gaps) im Verständnis des Innovationsvorgangs geschlossen und erstmals ein durchgängiges und wirklich funktionsfähiges Innovationssystem vorgestellt. Dieses „Berner Innovationsmodell“ hat das Potential, die Innovationsfähigkeit von Unternehmen...

mehr