PRIVATSPHÄRE – Abstracts 02/2014

ABSTRACTS Monika Litscher RELOCATIONS IN URBAN SPACE – ON BEHALF OF PRIVACY Rambling through Swiss cities, transformations on account of private postulations get apparent which bring disciplining, controlling and monitoring. This essay focuses on structural manifestations – as a result of these transformations –, their lawfully established designed structures and their e!ects on daily experience and perception of urban space. These manifestations are getting in every part of the complex spatial-social structure, a!ect sociocultural, political...

mehr

PRIVATSPHÄRE – Inhalt 02/2014

INHALT 1 Editorial 4 Stadträumliche Verschiebungen – im Namen der Privatsphäre | Monika Litscher 8 Privatsphäre und das Recht auf Vergessen im Internet | Hanspeter Thür 10 Gefangen in der Ich-Diktatur | Joël Luc Cachelin 13 Wen interessiere ich? – Zukunft der Drohnen | Daniel Stanislaus Martel 20 Wearables – Fluch und Segen | Gerd Leonhard 22 Die Welt als Flughafen? Datenbanken als Mythen und Bedrohung | Felix Keller 26 Die Internetfalle und die Zukunft der Privatsphäre | Thomas R. Köhler 30 Privatsphäre durch Situationsdesign schafft...

mehr

Wearables – Fluch und Segen

von Gerd Leonhard Sie sind praktisch, vereinfachen unser Leben und bergen gleichzeitig die Gefahr des Datenmissbrauchs und der sozialen Isolation ihrer Träger. Entwickler und Hersteller von Wearables müssen sich die Frage stellen: Sind die Geräte von nachhaltigem Nutzen oder sind sie nur datensammelnde Mausefallen für deren Nutzer? Keywords: Wearables, Unterhaltungselektronik, Information, Big Data, Privatsphäre, Komfort, Google-Brille Stellen Sie sich eine Welt vor, in der die Datenverarbeitung so unsichtbar und schnell vor sich geht...

mehr

PRIVATSPHÄRE Editorial 02/2014

PRIVATSPHÄRE Editorial 02/2014

Liebe Leserinnen und Leser, über kaum eine «Errungenschaft» wird in westlichen Gesellschaften derzeit so heftig und kontrovers diskutiert wie über die Privatsphäre – und ja, sie ist eine (kulturhistorische) Errungenschaft und keine anthropologische Konstante. Sie ist in Europa im Zuge der aufkommenden Individualisierung ab dem 17. Jahrhundert entstanden, was sich unter anderem im Tagebuch, im modernen (und introspektiven) Roman, in der Gestaltung des Wohnraums etc. zeigt. Eine frühere Form der Privatsphäre hat sich bereits in der...

mehr